Gründung einer GmbH - Ihr Notariat im Kanton Zürich ist auch Grundbuch- und Konkursamt und Ihr Spezialist für Fragen des Grundeigentums, Ehe- und Erbrechts, in Konkursen und in weiteren Bereichen.
www.zh.ch
Ihre Notariate im Kanton Zürich
HomeIhr Notariat

Offene Lehrstellen

Download

Gesetzestexte

Links

Sitemap / Gesamtverzeichnis

Kontakt

Notariat
Wählen Sie Ihr Notariat >

Struktur:
GmbH
Gründung einer GmbH
Kapitalerhöhung
Kapitalherabsetzung
Statutenänderung
Übertragung Stammanteil
Auflösung
Musterstatuten

Begriffe im Glossar:
- Kapital
- Lex Friedrich
- Notar
- Öffentliche Beurkundung
- Sacheinlage
- Stampaerklärung
- Statuten

Seite drucken >

 
Sie sind hier:   Home > Notariat > Gesellschaftsrecht > GmbH > Gründung einer GmbH
Gründung einer GmbH

Wie gründe ich eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung?

Die Gründung der GmbH bedarf der öffentlichen Beurkundung (Art. 777 OR). Die Beurkundung erfolgt durch eine Urkundsperson, im Kanton Zürich ist dies der Notar. Die Gründung kann bei jeder zuständigen Urkundsperson in der Schweiz erfolgen, unabhängig vom Sitz der AG.

Welche Angaben und Unterlagen habe ich zu beschaffen?

Sie finden im Downloadbereich eine Gründungsurkunde, welche Sie entsprechend Ihren Bedürfnissen ergänzen können. Musterstatuten sind beim Handelsregisteramt des Kantons Zürich (www.hra.zh.ch) erhältlich. Für allfällige Fragen und die Vereinbarung eines Gründungstermins rufen Sie uns an oder nehmen Sie mit uns per Fax oder E-Mail Kontakt auf.

Weitere Informationen zur Gründung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung finden Sie auf der Gründungsplattform des Kantons Zürich.

Was muss ich nach der öffentlichen Beurkundung der Gründung unternehmen?

Nach dem erfolgten Gründungsakt beim Notar reichen Sie ein Urkundenexemplar dem Handelsregisteramt ein. Nach der Prüfung der Unterlagen durch diese Behörde erhalten Sie dann eine Anmeldung, die Stampa- und die Lex Friedrich-Erklärung zur Unterzeichnung. Diese drei Dokumente können jedoch auch ohne Mitwirkung des Handelsregisteramtes erstellt und bereits zusammen mit der Urkunde unterzeichnet und eingereicht werden. Formulare für die Stampa- und die Lex-Friedrich-Erklärung können Sie von der Homepage des Handelsregisteramtes des Kantons Zürich (www.hra.zh.ch / Merkblätter und Formular) downloaden oder anlässlich des Gründungsaktes beim Notariat beziehen. Sobald Sie diese Dokumente dem Handelsregisteramt eingereicht haben, erfolgt die Eintragung und Veröffentlichung im Schweizerischen Handelsamtsblatt. Das einbezahlte Kapital oder die eingebrachten Sacheinlagen stehen danach den Organen der Gesellschaft zur Verfügung.

 

 
© 2014 Notariatsinspektorat des Kantons Zürich (Rechtliche Hinweise) Realized by Mirabit GmbH Stand: 23.01.2008, 18:20 Uhr Top