Was ist zu tun im Todesfall? - Ihr Notariat im Kanton Zürich ist auch Grundbuch- und Konkursamt und Ihr Spezialist für Fragen des Grundeigentums, Ehe- und Erbrechts, in Konkursen und in weiteren Bereichen.
www.zh.ch
Ihre Notariate im Kanton Zürich
HomeIhr Notariat

Offene Lehrstellen

Download

Gesetzestexte

Links

Sitemap / Gesamtverzeichnis

Kontakt

Notariat
Wählen Sie Ihr Notariat >

Struktur:
Erbrecht
Was ist zu tun im Todesfall?
Checkliste für die Hinterbliebenen
Anweisungen für den Todesfall
Kann ich die Erbschaft annehmen?
Wer erbt?
Begünstigung aus Versicherungen
Testament
Erbvertrag
Ausgleichung und Herabsetzung
Testamentsdeposition/-eröffnung
Erbengemeinschaft
Gebühren

Seite drucken >

 
Sie sind hier:   Home > Notariat > Erbrecht > Was ist zu tun im Todesfall?
Was ist zu tun im Todesfall?

Was ist zu tun im Todesfall?

  1. Tritt ein Todesfall ein, ist oft ein rasches Handeln gefordert. Wir wollen Ihnen eine Hilfe bieten und haben ein

    Merkblatt für die Hinterbliebenen

    zusammengestellt. Diese Liste können Sie downloaden. Die Checkliste soll Ihnen, unter Berücksichtigung allfälliger Wünsche und Anweisungen des Verstorbenen, eine Stütze für die notwendigen Handlungen sein.

  2. Wir empfehlen Ihnen, sich selber Gedanken über Ihr eigenes Ableben zu machen und die Angelegenheiten rund um Ihr Sterben und Ihren Tod rechtzeitig und vorausschauend zu regeln. Wir haben ebenfalls eine Liste erstellt, die sie downloaden können.

    Anweisungen für den Todesfall

    Dieses Dokument ist sehr umfangreich, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Das Ausfüllen ist also arbeitsintensiv. Sie haben aber die Möglichkeit, das Ganze erst einmal durchzugehen und vorerst nur jene Punkte zu regeln, die Ihnen besonders wichtig sind. Sie können auch nur einen Auszug davon erstellen, der die Ihnen wichtigen Punkte umfasst. Nehmen sich die nötige Zeit, Sie erweisen sich und vor allem Ihren Angehörigen einen grossen Dienst.
 
© 2016 Notariatsinspektorat des Kantons Zürich (Rechtliche Hinweise) Realized by Mirabit GmbH Stand: 24.06.2004, 10:45 Uhr Top