Nach der Lehre - Ihr Notariat im Kanton Zürich ist auch Grundbuch- und Konkursamt und Ihr Spezialist für Fragen des Grundeigentums, Ehe- und Erbrechts, in Konkursen und in weiteren Bereichen.
www.zh.ch
Ihre Notariate im Kanton Zürich
HomeIhr Notariat

Offene Lehrstellen

Download

Gesetzestexte

Links

Sitemap / Gesamtverzeichnis

Kontakt


Wählen Sie Ihr Notariat >

Struktur:
Ausbildung
Anforderungen
Lehrverhältnis
Lehrziele
Kaufmännische Berufsschule
Überbetriebliche Kurse
Nach der Lehre
Wohin wende ich mich?

Seite drucken >

 
Sie sind hier:   Home > Allgemeines > Notariatslehre > Ausbildung > Nach der Lehre
Nach der Lehre

Das Anstellungsverhältnis nach der Lehre

Das Anstellungsverhältnis richtet sich primär nach dem kantonalen Personalgesetz und den entsprechenden Verordnungen. Die Entlöhnung erfolgt im Rahmen der kantonalen Richtlinien (inkl. einem 13. Monatslohn).

Der Beitritt zur fortschrittlichen Versicherungskasse für das Staatspersonal ist obligatorisch.

Der Ferienanspruch beträgt bis und mit dem Kalenderjahr des vollendeten 20. Altersjahres fünf Wochen, danach vier Wochen. Dem/Der Notariatssekretär/in wird - wie den Lernenden - eine Verpflegungsvergütung gewährt.

 
© 2014 Notariatsinspektorat des Kantons Zürich (Rechtliche Hinweise) Realized by Mirabit GmbH Stand: 09.05.2005, 17:10 Uhr Top